Referenzen

 

Referenzen:     zurück zur Hauptseite

 

Referentin:
Beruf:
Berufserfahrung:


 

Sabine Markner
Diplom-Bauingenieurin (FH)
13 Jahre Erfahrung im öffentlichen Dienst sowie 21 Jahre Erfahrung in der freien Wirtschaft als Planerin und Bauleiterin im Hoch-, Tief-,  Strassen- und Brückenbau, tätig in Baufirmen, Ingenieurbüros und als freischaffende Ingenieurin und Referentin/Dozentin.

Lehrtätigkeiten:

2001-2017






 

 

 

 

 

 

 

 

2001-2010
 

2004-2014
 




2008-2015

2014

 

Seit 2001 Inhouseseminare im Bereich Vergaberecht, HOAI, VOB/A und VOB/B, VOL/A und VOF, Bauvertragsrecht, in eigener Seminarakademie sowie als Inhouseseminare u.a. regelmäßig für die Stadt Kiel (Immobilienwirtschaft, Tiefbauamt, Stadtentwässerung) , Stadt Bad Schwartau (2004), die Stadt Luckenwalde (2009+2010), die Stadt Lauchhammer (2010), die Stadt Geesthacht (2010),den Verband für Landentwicklung und Flurneuordnung Brandenburg in Potsdam (2009-2014), den AZV Südholstein – Abwasserzweckverband in Hetlingen (2008-2009) -, für den Landkreis Märkisch-Oderland in Seelow (2010), für das Amt Elmshorn-Land (2012 und 2013), für den Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in SH (2010 für alle Niederlassungen, 2014), für die Stadt Tornesch (2011), für den VHW Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (2011), für die Stadt Mörfelden-Walldorf (2012), für die Stiftung Naturschutz in Molfsee (2012) , für die Stadt Gifhorn (2012), für die Stadt Norderstedt (2013), für den Kreis Ostholstein (2013), für die Stadt Barmstedt (2013), für das Amt Lebus (2014), für die Landesakademie für öffentliche Verwaltung in Königs Wusterhausen (2014) , für den Landesbetrieb Hessen Forst in Kassel (2013) , Kreis Ostholstein (2013), für das Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung in Frankfurt/Oder (2014), Stadt Eisenhüttenstadt (2014), Stadtwerke Elmshorn (2015), für die Stadt Walsrode (2016), für das LKN Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (2016, 2017), für Schlüter & Thomsen Ing.ges. mbH & Co KG in Neumünster (2014) , Ingenieurbüro GdP in Büdelsdorf (2011 und 2014) , weitere diverse Ingenieurbüros, sowie Vorträge für die Handwerkskammer (2009), den VAI des Kreises Pinneberg (2009), Ingenieurbüro Reese & Wulff, Elmshorn (2017), Amt Itzehoe Land (2017), Stadt Walsrode (2017) durchgeführt.

.Freiberufliche Dozentin für privates Baurecht bei an der VAB Verwaltungsakademie Bordesholm bzw. für KOMMA (in SH).

Lehrbeauftragte für Vergaberecht an der Fachhochschule  für Verwaltung und Dienstlei-stung (FHVD) in Altenholz/Kiel.
Fachberaterin für öffentliche Institutionen in den Bereichen Vergaberecht, Bauvertragsrecht und HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure)

Dozentin an der Brandenburgischen Kommunalakademie in Potsdam und Berlin

2014 Dozentin an der Landesakademie für öffentliche Verwaltung in Königs Wusterhausen


Seit einigen Jahren auch Lehrtätigkeiten auf anderen Gebieten.

Seit 2004 Fachberaterin für öffentliche Institutionen in den Bereichen Vergaberecht, Bauvertragsrecht und HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure)

Referenzen Dienstleistumgen:

Referenzen für Beratungsleistungen bei EU-Ausschreibungen:
-Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Molfsee

Referenzen für geprüfte Honorarrechnungen mit erheblichen Kosteneinsparungen:
Zweckverband Seniorenheim Barmstedt
Kreis Pinneberg Fachdienst Brückenbau
Amt Kellinghusen

Referenzen für Prüfung von Mehrforderungen aus Architekten- und Ingenieurverträgen oder bei Fehlen von Verträgen, mit und ohne Mediatoreinsatz:
Architekten und Ingenieure Butzlaff & Tewes, Brande-Hörnerkirchen
SUMBI Ingenieure, Hamburg

Referenzen für Prüfung von Mehrforderungen aus Bauzeitverzögerungen (mit endgültiger Einigung mit Firma) und Mediatoreinsatz:
Stadt Rendsburg, Bauamt,

Referenzen für die Aufstellung von Vertragsunterlagen nach HOAI für folgende Projekte:
für den Abwasserzweckverband Südholstein in Hetlingen für die EU-Maßnahme Mechanische Abwasserreinigung
Amt Itzehoe-Land, für diverse Maßnahmen

Referenzen für Überwachung Einhaltung Vergaberecht und Prüfungen der Vergabevorgänge bei geförderten Maßnahmen zur Vermeidung von Rückzahlungen von Fördermitteln (Ausschreibungen, Leistungsverzeichnisse , Wahl der Vergabeart, Prüfungs- und Wertungsberichte, Eignungspürfungen, Dokumentation) :
Amt Itzehoe-Land

Referenzen für die Durchsetzung von Nachtragsforderungen nach VOB/B:
Granit Tiefbau, Bordesholm

Referenzen für die Supporthotline Markner:
Stiftung Naturschutz in Molfsee
Stadtwerke Elmshorn
Amt Itzehoe Land
Ingenieurbüro Iwers, 25337 Elmshorn
Ingenieurbüro und Architekten Butzlaff & Tewes, 25364 Brande-Hörnerkirchen
Stadt Barmstedt
Gemeinde Stockelsdorf
Amt Breitenburg, 25524 Breitenburg

Referenzen für Übernahme Bauherrenfunktion:
Stadt Barmstedt, für 3 Maßnahmen

 

zu weiteren Seminaren:

Seit 2010:

Durchführung von in mehreren Bundesländern anerkannten Bildungsurlauben zu folgenden Themen:

Sifnos: Sprache, Natur, Kultur und Architektur, 5 Tage (nur auf Sifnos)
HOAI 2013 – Grundlagen mit Workshop , 5 Tage (auch auf Sifnos)
Stress ade – Hin zur Freude , 5 Tage (auch auf Sifnos)
Entspannungstrainerausbildung nach SGB IV, 7 Tage, (auch auf Sifnos)

V.g. Angebote werden durch mich selbst durchgeführt!

Englisch , 5-10 Tage, (am Cairns College for English, Cairns, Queensland, Australien)
Wird vor Ort durch das College ausgeführt

 

Seit 2000 an diversen Kommunikationsseminaren teilgenommen.

Seit 2003 Ausbildung und ständige Weiter- und Ausbildung in HUESA in Australien, Bangkok, Petchaburi (Thailand), Moskau, Visoko (Bosnien), Porto (Portugal) und Deutschland (zur Zeit bis Level 15)

Seit 2009 mehrfache Aufenthalte pro Jahr auf Sifnos/Kykladen, sowohl zur Sprachkenntniserwei-terung als auch zum intensiveren Kennenlernen der Natur, Kultur und Geschichte sowie vorhandener Wanderrouten (zur Durchführung eines entsprechend qualifizierten Bildungsurlaubs).

Seit 2010 freiberufliche Instruktorin für HUESA-Seminare (zur Zeit bis Level 10), Kurse in SH und auf Sifnos/Kykladen sowie in Piräus/Athen in deutscher und griechischer Sprache durchgeführt.

Seit 2011 Ausbildung in und Arbeit mit Matrix Inform (Level 1-3)

Seit 2012 Ausbildung in und Arbeit mit Blueprint Seraphim (Stufe I-VI und Hüter der Gaia)

Seit Anfang 2013:
Ausbildungen in und Seminare und Arbeit mit dem “MFL® Morphisches Feld Lesen”,
Ausbildung in und Arbeit mit Touch for Health 1,
Seminare und Arbeit mit „LIVE“ - Leben in vertrauensvollen Endlos-Dimensionen
Ausbildung und Arbeit als numerologischer Lebensberater, Seminare „Numerologie“ und Aufstellung von Numeroskopen
Ausbildung zur Entspannungstrainerin, zur Trainerin für autogenes Training und Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobsen , Seminare zum Streßmanagement und für Trainerausbildungen als Entspannungstrainer, Trainer für Autogenes Training und PMR (und anerkannte Bildungsurlaube in diversen Bundesländern!)

Seit 2014:

Ausbildung und Arbeit als Systemischer Coach

Seit 2015:

ThetaHealing® Practitioner

 

2014 und 2015

Dozentin an der Brandenburgischen Kommunalakademie in Berlin für die Seminare „Gesund-wie unser Körper zu uns spricht“ und „Sicherer und gelassener Auftritt von Führungskräften bei Stress“.


Referenzen downloaden